1. #1 Radlager selber wechseln?
    ReggaeGandalf

    Standard Radlager selber wechseln?

    Hallo

    hab mal ne frage an die Bastelfreaks hier.

    und zwar macht mein GolfII ab einer geschwindigkeit von ca. 70 - 80 kmh ein stark brummendes geräusch das einem fast die ohren abfallen. Fahr ich nun schneller als 85 ist das geräusch fast vollkommen weg halt nur noch die normalen fahr geräusche. Jetzt geh ich da von aus das es das linke hintere radlager ist. In der werkstatt will der 100eus pro radlager. Nun stellt sich mir die frage kann ich das allein machen? weil bei ebay son ding 9eus und im inet handel 30eus kostet.

    und noch ne frage muss ich dan beide wechseln als links und rechts?

    mfg ReggaeGandalf

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Radlager selber wechseln?
    sascha1985

    Standard

    hi...die kann man gut selber wechseln...ich würde an deiner stelle die finger von den ebay-billig-produkten lassen, dann kannst du das ne woche später nochmal machen...

    ich habe leider keine zeit dir das zu erklären, entweder macht das ein anderer oder ich mach das morgen früh...muss eben arebeiten..

    gruß

  4. #3 Radlager selber wechseln?
    harald_112

    Standard

    Also die hinteren Radlager (gerade bei der Trommel) kannste relativ gut selber wechseln. Auch ich kann Dir nur sagen: Lass die Finger von so Billig-Zeugs. Das lohnt sich net.

    Funktioniert im groben so:

    Rad runter
    Nachsteller (Feder) hochdrücken
    Fettkappe von der Nabe runter
    Sicherungssplint raus
    Kronenmutter runter
    Mutter runter
    Unterlagsscheibe raus

    Dann kannste das Radlager rausholen.

    Ich würde Dir empfehlen, die Nabeninnenseite (also da wo das Radlager drin ist) schön sauber zu machen.

    Einbau funktioniert dann natürlich umgekehrter Reihenfolge.

    Dann muss noch das Lagerspiel eingestellt werden. Obs beim G2 gleich ist wie beim G3 weiss ich nicht. Beim 3er muss man dazu die Mutter anziehen und wieder lösen und wieder anziehen. Das Lagerspiel ist korrekt, wenn man die Druckscheibe (Unterlagsscheibe) über einen Schraubenzieher noch von Hand verschieben kann. Der Schraubenzieher darf aber dabei nicht als Dreh- oder Hebelwerkzeug benutzt werden, sonder nur als "verlängerter Finger"

    Wäre nett, wenn einer bestätigt, dass das auch beim G2 so ist. Ich denke Mal schon, denn die Radlager sind ja gleich aufgebaut.

    Ach ja, ganz wichtig: Die Radlagerräume sowie die Fettkappe mit dem beiliegenden Fett füllen. Wenn die Fettkappe beschädigt ist, auf jeden Fall ersetzen.

  5. #4 Radlager selber wechseln?
    blondhorst

    Standard

    beim 3er ist es genau so wie beim 2er golf.
    harald, was du mit
    Nachsteller (Feder) hochdrücken meinst weiß ich im Moment nicht genau. EDIT: ja klar, wenn die Trommel nich so einfach runtergeht ...

    wenn du das, ReggaeGandalf, selber machen möchtest ok. wenn du aber keinen Plan hast wirst du obwohl das eher einfach geht trotzdem keinen erfolg haben. etwas erfahrung gehört schon dazu.
    Mit ET aus Auktionen kannst du gut fahren oder auch nicht.

    Grüße, Georg

  6. #5 Radlager selber wechseln?
    Kwietsch

    Standard

    @Harald: Funktioniert beim 2er genau so.

    2 Anmerkungen:
    1. Ich würde einen neuen Sicherungssplint einsetzen. Gibt's bei VW für kleines Geld.
    2. Die neuen Radlager nicht mit Gewalt oder mit Hilfe eines metallischen Gegenstandes versuchen "einzupressen". Sobald ne Macke oder Riefen drin sind, kannst Du die neuen Lager wegschmeißen. Falls man keine Presse zur Hand hat, geht es auch mit einem Stück Kupferrohr bzw. einem Kupferdorn, da Kupfer weicher ist wie die Lager und dadurch "eigentlich" nix passieren kann.

  7. #6 Radlager selber wechseln?
    harald_112

    Standard

    Original von Kwietsch
    [ät]Harald: Funktioniert beim 2er genau so.
    Dachte ich mir, war mir aber nimmer sicher...


    Original von Kwietsch
    1. Ich würde einen neuen Sicherungssplint einsetzen. Gibt's bei VW für kleines Geld.
    Das habe / hätte ich vorausgesetzt...
    Stimmt aber, ist schon besser den zu ersetzen.


    Original von Kwietsch
    2. Die neuen Radlager nicht mit Gewalt oder mit Hilfe eines metallischen Gegenstandes versuchen "einzupressen". Sobald ne Macke oder Riefen drin sind, kannst Du die neuen Lager wegschmeißen. Falls man keine Presse zur Hand hat, geht es auch mit einem Stück Kupferrohr bzw. einem Kupferdorn, da Kupfer weicher ist wie die Lager und dadurch "eigentlich" nix passieren kann.
    Beim äusseren gehts ja ohne pressen. Das kann man ja locker einlegen. Es ist ja nur das innere, welches in die Trommel "eingedrückt" wird. Es kommt jetzt drauf an, ob beide oder nur das äussere ersetzt werden.

  8. #7 Radlager selber wechseln?
    ReggaeGandalf

    Standard

    jo danke erstmal für die antworten

    ich bau zwar noch nich so lange an autos rum aber das heist ja nich das ich zwei linke hände hat ^^

    ich wer mich noch mal melden ob das geklappt hat

  9. #8 Radlager selber wechseln?
    ReggaeGandalf

    Standard

    Jo hat alles geklappt und funktioniert ... hab bei ATU 35 eus bezahlt für ein lagersatz (obwolh im internet für 25 steht)

    danke noch mal für die Antworten. Man erhält ja nich in jedem Forum so gute antworten.

Ähnliche Themen zu Radlager selber wechseln?

  1. Radlager wechseln corrado g60
    Radlager wechseln corrado g60: Hi! Kann mir jemand sagen, wie man die Radlager...
    Von Castor Troy im Forum Felgen & Fahrwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 15:34
  2. Stoßdämpfer selber wechseln Audi A3!?
    Stoßdämpfer selber wechseln Audi A3!?: Hi... Ist es ein großer Aufwand, beim A3 die...
    Von cabby_matten im Forum Felgen & Fahrwerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 11:05
  3. defekte Abtriebswellenlager (?) - selber wechseln?
    defekte Abtriebswellenlager (?) - selber wechseln?: Ich bin mir nicht 100 %ig sicher, ob's die...
    Von Golf3Ruler im Forum Motor & Tuning:
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 11:28
  4. Bremsbeläge selber wechseln!
    Bremsbeläge selber wechseln!: Hab zwar so ein tolles Buch wo das genau...
    Von vwboard_Marcelino im Forum Felgen & Fahrwerke:
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2002, 22:08
  5. vordere radlager wechseln?
    vordere radlager wechseln?: hallo leute, der wendehammer war gerade doch zu...
    Von skaburner im Forum Felgen & Fahrwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2002, 10:25

Weitere Themen von ReggaeGandalf

  1. Was ist das für ein Zündverteiler?
    Hi also hab hier diesen Zündverteiler...
    im Forum Motor & Tuning:
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 12:43
  2. Radlager selber wechseln?
    Hallo hab mal ne frage an die Bastelfreaks...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 13:35
  3. Swe-1042 Alpine
    Hi ich wollte mal wissen ob jemand hier...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 19:15

Andere Themen im Forum Felgen & Fahrwerke

  1. Polo 6N -Eure Empfehlungen in Sachen Fahrwerk und Felgen
    Servuz Eine Freundin von mir will ihren 6N...
    von QuarterMile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 12:14
  2. Anhand der Nummer auf einem Stoßdämpfer von Sachs Infos bekommen?
    Ich würde ein paar günstige Stoßdämpfer für...
    von Colour Concept
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 23:12
  3. Golf 3 Tieferlegung rückggängig machen -> neue Dämpfer oder nicht?
    Hallo, ich habe da mal so eine kleine Frage...
    von Mindchanger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 19:45

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Radlager selber wechseln?.